Archiv der Kategorie: Insta Hop

Lieblingsschokolade

Habt ihr auch eine Lieblingsschokolade?

Aufgabe beim InstaHop der BastelELFen am vergangenen Wochenende war, seine Lieblingsschokolade zu verpacken. Für mich war klar: Ich verpacke eine quadratische Schokolade praktisch und gut!

Diese Verpackung hat mich vor vielen Jahren zu Stampinup gebracht. Ich mußte sie unbedingt haben und so wartete ich geduldig am Messestand von Jutta (Stempeloasefrank) bis ich an der Reihe war und loslegen durfte. In der Zwischenzeit habe ich diese Verpackung schon in viele Variationen gebastelt.

Das wirklich Tolle an der Verpackung ist der große Platz zum Text schreiben, wenn man den Henkel nach unten klappt.

Ihr möchtet diese Verpackung nachbasteln?

Hier folgt die Kurz-Anleitung:

Kartonmaße, innen:

Farbkarton auf 14,9 cm x 19,4 cm zuschneiden, Farbe nach Wahl (bei mir hier Weiß)

An der kurzen Seite jeweils bei 1,4 cm von außen falzen,

Farbkarton um 90 Grad drehen, bei 9 cm und 10,4 cm falzen.

Doppelseitiges Klebeband aufkleben.

Farbkarton einschneiden.

Box für Schokolade zusammenkleben.

Außenteile:

Farbkarton auf 10,5 cm x 29,7 cm zuschneiden (halbes DIN A4 Blatt, bei mir hier Schwarz)

bei 14,1 cm und 15,6 cm falzen

Weiße Box nun mittig auf den schwarzen Cardstockboden kleben.

Optional:        

ca. 40cm Dekoband und Dekoration nach Wahl

Viel Spaß beim Basteln wünscht Euch

Eure Claudi

P.S.: Solltet ihr Fragen haben, dann schreibt es mir in die Kommentare!

Endspurt mit Gratisset „Fruchtige Grüße“

Habt ihr euer Bastelmaterial für den kommenden Frühling und Ostern schon geordert?

In der Sale-A-Bration Broschüre von Stampinup (konntet ihr in der Sidebar rechts anklicken) findet ihr alle Gratis-Artikel, die man sich mit je 60€ Bestellwert „verdienen“ kann und die alle fürs Frühjahr passen. Wenn ihr dazu Fragen habt, meldet Euch bei mir! (Aktion endete Ende Februar 2021)

Ich zeige Euch nochmal ein paar Inspirationen mit meinem Lieblings-Gratisset aus dieser Broschüre, dem beerenstarken Set „Fruchtige Grüße“:

Quadratische Box

Zunächst erscheint die Box recht unscheinbar. Wenn man aber die Banderole löst, merkt man sofort, daß sich der Deckel ein wenig von selbst hebt. Darunter verbirgt sich eine tolle Origami-Faltung als innerer Deckel. Die Idee habe ich von Indra Biendl, einer Stampinup-Kollegin. Vielen dank für diese Inspiration!

Man zieht einfach an zwei gegenüberliegenden Ecken und der Origami-Deckel öffnet sich magisch. Das verwendete Designpapier ist übrigens Selfmade! Das geht mit dem Stempelset „Fruchtige Grüße“ ganz einfach:

Ich wünsche Euch einen schönen frühlingshaft schönen Sonntag, ….vielleicht mit einem beerenstarken Dessert?

Eure Claudi